Kürzere Wege, schlankere Prozesse: Der Umzug in die alte Cleff-Immobilie in der Beule 12 verspricht für uns und unsere Kunden großes Potenzial. Der ursprüngliche Plan, das Layout am Standort Beule 76-80 anzupassen, wurde inzwischen verworfen. Allerdings bietet die alte Cleff-Immobilie mit 4500m² Produktionsfläche sowie 600m² Bürofläche eine hervorragende Alternative. Die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme der neuen Fertigungslinie wurden bereits Mitte September abgeschlossen, sodass die neuen Maschinen direkt in der neuen Produktionshalle in der Beule 12 aufgestellt werden. Die Inbetriebnahme und Testläufe sind für KW43 / 44 geplant. Im nächsten Zuge wird die Produktion über die Jahreswende gefolgt vom Werkzeugbau verlagert. Im zweiten Quartal wird der gesamte Mutterstandort verlagert.