Polier- und Schleifmaschinen Koch

Die Corona-Krise haben auch wir zu spüren bekommen und mussten kurzfristig unsere Kapazitäten reduzieren und in die Kurzarbeit gehen. Dennoch haben wir diese Zeit genutzt, um aus der Krise gestärkt hervorzugehen. Hierzu haben wir einige Prozesse im Unternehmen neu strukturiert und verändert. Eine Erweiterung und Verlagerung der Polier- und Schleifdienstleitungen wurde in unserer neuen Halle 3 aufgebaut. Eine räumliche Erweiterung und Neugestaltung war hierzu notwendig. Ebenso haben wir alle Polier- und Schleifmaschinen generalüberholen lassen. Unsere Mitarbeiter starten somit im neuen Glanz und mit neuer Ergonomie nach Corona. Des Weiteren haben wir die Zeit genutzt, um an unseren Schwächen zu arbeiten. Hierzu begrüßen wir ab dem 15.06.2020 einen neuen Kollegen, welcher als technischer Betriebsleiter für die Organisation, technische Betreuung sowie besseren Service zum Kunden sorgen soll. Diese Schnittstelle war ein Schwachpunkt in unserem Unternehmen in den letzten Jahren und wir erhoffen uns hiervon positives Feedback unserer Kunden.