Koch bündelt Kompetenzen auf über 5000qm

Mit dem Umzug in das neue Werk legen wir die Basis für deutlich erweiterte Produktionskapazitäten und verbesserte Abläufe.
koch ingenieurbüro

Koch Ingenieurbüro – 50 Jahre Erfahrung für Ihren Erfolg

Produktionsmanagement, Produktdesign & Sachverständigentätigkeiten – mit mehr als 50 Jahren Erfahrung stehen wir mit unserem Know-how auch als kompetentes Ingenieurbüro beratend zur Seite.
Benjamin Koch überreicht ein Abschiedgeschenk an Uwe Schönwald

Koch verabschiedet Uwe Schönwald

Seit 2013 hat Uwe Schönwald uns in der Zerspanung als Werkezugmechaniker unterstützt. Wir wünschen ihm nun für den Ruhestand alles Gute.

Koch spendet an Kindertal

Im Krisenjahr 2020 konnten wir inzwischen eine Trendwende verzeichnen und sind mit neuen Kunden und neuen Projekten trotz Krise auf einem guten Weg.

Koch zieht Bilanz 2020

Im Krisenjahr 2020 konnten wir inzwischen eine Trendwende verzeichnen und sind mit neuen Kunden und neuen Projekten trotz Krise auf einem guten Weg.
neue Pressen

Koch erweitert Kapazitäten

Kürzere Wege, optimierte Kommunikation, mehr Output und geringere Kosten – das sind die Ziele unserer Standortverlagerung.

Koch verabschiedet Günter Binder in den Ruhestand

Seit 2014 hat uns unser geschätzter Mitarbeiter Günter Binder mit seinen Fähigkeiten als Werkzeugmechaniker im Bereich Werkzeugneubau und Instandhaltung unterstützt. Nun verabschiedet er sich in den wohlverdienten Ruhestand!

Koch denkt grün

Um unseren Teil zum nachhaltigen Industriestandort Deutschland beizutragen, wird unser Fuhrpark weitestgehend elektrisch. Dafür wechseln wir sukzessive zu Hybrid- und E-Fahrzeugen, sodass die von uns erzeugten Emissionswerte deutlich sinken werden.

Koch wächst weiter

Kürzere Wege, schlankere Prozesse: Der Umzug in die alte Cleff-Immobilie in der Beule 12 verspricht für uns und unsere Kunden großes Potenzial.
service kompetenz leistungen

Koch stärkt Vertrieb

Bereits seit Anfang des Jahres haben wir uns mit einem neuen Vertriebsmitarbeiter verstärkt. Wir konnten Ihnen Dirk Köberich wegen der Corona-Krise noch nicht vorstellen. Das möchten wir nun endlich nachholen.